9. Dezember 2015

Winterpasta - Pasta mit Mangold-Tomaten-Senf-Sauce


Heute mal wieder ein ganz unkompliziertes, aber dennoch leckeres und nicht unbedingt gewöhnlich Gericht.
Es gibt Pasta! Und zwar Spaghetti mit einer winterlichen Mangold-Tomaten-Senf-Sauce.
Knackig, würzig und gesund.
Der Mangold wird kurz gedünstet und dann mit Tomaten, Senf und Sahne abgeschmeckt.
Ich hatte das große Glück, dass es meinen Mangold in Mädchenfarben gab, schön pink-bunt!




Pasta mit Mangold-Tomaten-Senf-Sauce

Rezept für 4 Portionen

- 500 gr Spaghetti
- 1 EL Olivenöl 
- 3 Zwiebeln
- 400 gr Mangold
- eine Dose Tomaten in Stückchen (400 gr)
- 500 gr passierte Tomaten
- 3 EL mittelscharfer Senf
- 100 ml Sahne 
- 1 EL Zucker
- eine gute Prise Salz
- frisch gemahlener Pfeffer

Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, das Wasser leicht salzen und die Pasta anschließend nach Packungsanleitung bissfest garen.

Den Mangold waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln putzen, fein würfeln und in einer hohen Pfanne in einem EL Olivenöl anbraten.
Nach kurzer Zeit die Mangoldstreifen dazugeben und mitbraten.
Nach 5 Minuten die Tomaten in Stückchen und die passierten Tomaten mit in die Pfanne geben.
Den Pfanneninhalt ca. 7 Minuten köcheln lassen, dann Sahne, Senf, Zucker und Salz unterrühren und die Sauce mit frischem Pfeffer abschmecken.
Spagetti und Sauce auf Teller geben et voilà!


1 Kommentar: